Tierhaltung & Ernährung

Hier finden Sie alles zu den Themen Veterinärangelegenheiten, Tierhaltung, Tiergesundheit, Tierschutz, Fleischhygiene, Lebensmittelüberwachung, Rückstandskontrollen und Verbraucherschutz sowie bei Bedarf Informationen zu aktuellen Veterinärangelegenheiten (z. B. bei Ausbruch einer Tierseuche) ...

Sandra Brinkmann
Tel: 04471/15-226
Fax: 04471/15430
Raum: 1.007

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Tierzucht

Die Arbeit der Veterinäre umfasst die tierseuchenrechtliche und tierschutzfachliche Kontrolle der Besamungsstationen für Pferde, Schweine und Rinder, insbesondere die Einhaltung der Gesundheitsanforderungen an die aufstallten Tiere, die Spermagewinnung und -versand.

Alle im Landkreis liegenden Besamungsstationen werden von den Mitarbeitern des Veterinäramtes mindestens zweimal im Jahr überprüft. Dabei geht es neben der artgerechten Tierhaltung vor allem um die ordnungsgemäße Gewinnung des Spermas und die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und der erforderlichen Untersuchungen, damit beim innergemeinschaftlichen Handel mit dem gewonnenen Sperma keine Krankheiten verschleppt werden. Das Veterinäramt stellt auch auf Anforderung die erforderlichen Gesundheitspapiere aus, die jede Sendung im innergemeinschaftlichen Handelsverkehr begleiten muss.