Kreis & Politik

Als gewählte Vertretung der Bürgerinnen und Bürger trifft der Kreistag wichtige Entscheidungen für den Landkreis Cloppenburg. Der Kreistag hat einen umfangreichen Aufgabenkatalog.

Durch einen technischen Defekt ist es zur Zeit nicht möglich, das Kreishaus telefonisch zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis und etwas Geduld. Bitte benutzen Sie bis dahin E-Mail zur Kommunikation.

Wiebke Grotjan
Tel: 04471/15-637
Fax: 04471/15610
Raum: 1.044

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
Schwerpunkt Abfallbeseitigung und -behandlung


 

Der Beruf

Die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ist eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Nach erfolgreicher Ausbildung nehmen Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft vielfältige Aufgaben wahr. Hierzu zählen beispielsweise:

  • Annahme von Abfällen
  • Identifizieren, Untersuchen und Deklarieren von Abfällen
  • Zuordnung der Abfälle zu Entsorgungssystemen
  • Steuern und Kontrollieren technischer Abläufe
  • Bedienung, Überwachung, Wartung und Reparatur der Anlagen

Anwendung fachbezogener Rechtsvorschriften und technischer Regeln


 

Welche Voraussetzungen müssen vorliegen

  • Hauptschulabschluss
  • gutes technisches Verständnis
  • Interesse an den Fächern Chemie, Physik, Biologie und Mathematik

Da wir im Team arbeiten und in Ihrem Ausbildungsberuf ein intensiver Kontakt mit dem Bürger stattfindet, sollten Sie außerdem

  • offen auf Menschen zugehen können
  • engagiert, zuverlässig und flexibel sein
  • sich für das örtliche Geschehen im Landkreis Cloppenburg interessieren

 

Welche Vorteile bietet diese Ausbildung?

  • gute Übernahmechancen
  • gute Bezahlung während der Ausbildung
  • praxisorientierte Ausbildung

 

Wie verläuft die Ausbildung?

Es erwartet Sie eine dreijährige Ausbildung.

Während der praktischen Ausbildung lernen Sie sowohl das Entsorgungszentrum Stapelfeld als auch das Entsorgungszentrum Sedelsberg kennen. Dadurch kann ein umfassender Einblick in das Berufsfeld der Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft gewährleistet werden.

 Die theoretische Ausbildung findet im Bildungszentrum für Technik und Gestaltung in Oldenburg statt.


 

...und das Finanzielle...?

Die Ausbildungsvergütung beträgt zurzeit im

  • Lehrjahr: 968,26 Euro
  • Lehrjahr: 1.018,20 Euro
  • Lehrjahr: 1.064,02 Euro

 

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Der Landkreis Cloppenburg bildet bedarfsorientiert aus. Bei entsprechender Leistung bestehen nach erfolgreicher Ausbildung gute Übernahmechancen.


 

Links (extern)