Kreis & Politik

Als gewählte Vertretung der Bürgerinnen und Bürger trifft der Kreistag wichtige Entscheidungen für den Landkreis Cloppenburg. Der Kreistag hat einen umfangreichen Aufgabenkatalog.

Gabriele Kalvelage
Tel: 04471/15-743
Fax: 04471/85697
Raum: 1.073
Mareike Schrandt
Tel: 04471/15-762
Fax: 04471/85697
Raum: 1.073

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Bildung für Migranten & Neuzugewanderte

Koordination für regionale Sprachförderung

Im Landkreis Cloppenburg gibt es ein vielfältiges Angebot an Sprachkursen für Neuzugewanderte und Migranten. Diese Sprachkurse zu sammeln und zu ordnen ist die Aufgabe der Koordination für regionale Sprachförderung. In den Tabellen unten und in den zum Download bereitgestellten Dateien können Sie den passenden Sprachkurs für Ihre Situation finden.

Sollten dennoch Fragen bestehen oder Sie wissen nicht welcher Sprachkurs der richtige für Ihre Situation ist, können Sie sich gerne an die oben genannten Ansprechpartnerinnen wenden. Auch bei allen anderen Anfragen, die die Spracheförderangebote für Neuzugewanderte betreffen, können Sie sich gerne an die Koordination für regionale Sprachförderung wenden.


 

Listen der Sprachkursangebote und der Bildungsträger

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Beschreibung der verschiedenen Kurse in einer Übersicht
Übersicht der angebotenen Kurse
17 KB Download
pdf Bildungsträger Sprachkurse
Liste der Bildungsträger, die Sprachkurse für Migranten und Neuzugewanderte im Landkreis Cloppenburg anbieten
35 KB Download
pdf Sprachangebote Stadt Cloppenburg
Liste der Sprachangebote des Landkreises Cloppenburg in Stadt Cloppenburg
31 KB Download
pdf Sprachangebote im Landkreis Cloppenburg (außer Stadt Cloppenburg)
Liste der Sprachangebote in den Städten und Gemeinden des Landkreises Cloppenburg (außer Stadt Cloppenburg)
18 KB Download
pdf Übersicht digitaler Sprachangebote
Diese Übersicht stellt dar, was für Möglichkeiten es gibt, um mit Hilfe digitaler Angebote seine Deutschkenntnisse zu verbessern.
59 KB Download
pdf Übersicht Sprachangebote (Voraussetzungen)
Diese Übersicht stellt dar, mit welcher Voraussetzung welcher Kurs besucht werden kann.
60 KB Download

 

Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Bildung ist der Schlüssel zur Integration in unsere Gesellschaft. Sie gelingt nur vor Ort, in den Gemeinden, Städten und Landkreisen. Dort sind verschiedene Akteure gefragt: die Träger der Kitas, das Schulamt, die verschiedenen Bildungsträger, die Bundesagentur für Arbeit, und ehrenamtliche Helfer. Nur wenn alle gemeinsam die anspruchsvolle Querschnittsaufgabe angehen, kann Integration gelingen. Dafür sind Kooperationsstrukturen nötig.

Die kommunale Koordinierung bündelt die lokalen Kräfte und fördert das gemeinschaftliche Zusammenwirken. Es trägt dazu bei die Arbeitsaufwände in den Kommunen zu optimieren und Neuzugewanderten einen Zugang zum Bildungs-, Ausbildung-und Betreuungssystem zu ermöglichen.

Die Aufgaben unserer kommunalen Koordinatorin:

  • Sie vernetzt die Akteure der Bildungsarbeit für Neuzugewanderte innerhalb und außerhalb der Verwaltung: Ämter, Schulen, private Bildungsträger und Wirtschaft
  • Sie bindet die Zivilgesellschaft in Form von Migrantenorganisationen, engagierten Ehrenamtlichen und Unternehmen ein.
  • Sie leitet Gremien wie die Arbeitskreise „Integration in Beschäftigung“ und „Sozialarbeiter für Flüchtlinge in den Städten und Gemeinden“

Sie ist Teil eines breiten deutschlandweiten Netzwerks, das daran arbeitet, Bildung für Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen und erhält dafür Unterstützung durch eine regional arbeitende „Transferagentur für kommunales Bildungsmanagement“.