Gesundheit & Soziales

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Gesundheit und Soziales im Landkreis Cloppenburg ...

Die Abteilungen 51.2 - Unterhaltsvorschuss und 51.3 - Beistandschaften bleiben vom 25.11.2019 bis zum 06.12.2019 für den Kundenverkehr (Vorsprachen in den Sprechzeiten + Telefon) geschlossen. Die Erreichbarkeit per Email ist gewährleistet.

Aufgrund einer internen Schulung sind die Nebenstellen der KFZ-Zulassungsbehörde in Löningen und Friesoythe am 10.12.2019 geschlossen. Die Zulassungsbehörde in Cloppenburg ist von der Schließung nicht betroffen und am 10.12.2019 ist in der Zeit von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr durchgängig für den Publikumsverkehr geöffnet.

Christine von Höven
Tel: 04471/15-604
Fax: 04471/15330
Raum: 0.001
Christiane Jansen
Tel: 04471/15-253
Fax: 04471/15330
Raum: 0.024
Petra Schmücker
Tel: 04471/15-242
Fax: 04471/15330
Raum: 0.002
Gabriele Weßling
Tel: 04471/15-241
Fax: 04471/15330
Raum: 0.003

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Beratung für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderungen haben unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Leistungen der Eingliederungshilfe (nach SGB XII). Diese Voraussetzungen sind:

  1. Es droht oder besteht eine nicht nur vorübergehende körperlich, geistig oder seelisch wesentliche Behinderung.
  2. Die Teilhabefähigkeit am Leben in der Gesellschaft ist durch die wesentliche Behinderung eingeschränkt.

Ziel der Eingliederungshilfe ist es,

  • eine drohende Behinderung zu verhüten,
  • eine vorhandene Behinderung und deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern und
  • Menschen mit Behinderungen in die Gesellschaft einzugliedern, ihnen insbesondere die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen bzw. zu erleichtern.

Zu den Leistungen der Eingliederungshilfe können beispielsweise gehören:

  • Heilpädagogische und integrative Hilfen für noch nicht schulpflichtige Kinder (z. B. ambulante Frühförderung, die teilstationäre Förderung in einem Integrations-oder Fachkindergarten)
  • Integrationshelfer in der Schule (schulbegleitende Hilfen)
  • Ambulante Hilfen zur Teilhabe am gemeinschaftlichen und kulturellen Leben in der Gesellschaft (z.B. als persönliches Budget)
  • Hilfe zur Sicherung eines geeigneten Arbeitsplatzes (z. B. Werkstätten für Menschen mit Behinderung; persönliches Budget)
  • Hilfen zum selbstbestimmten Wohnen oder Wohnen in betreuten Wohnformen
  • Gewährung von Hilfsmitteln

Die notwendigen Leistungen der Eingliederungshilfe werden bewilligt, wenn ein behinderungsbedingter Bedarf vorliegt und die sozialhilferechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind.


 

Ansprechpartner und Zuständigkeiten

Der Bereich der Eingliederungshilfe arbeitet sozialraumorientiert.


 

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Erzieherfragebogen Sprache
Erzieherfragebogen zum Festzuhalten von Sprachproblemen eines Kindes.
110 KB Download
pdf Förderplan
Beschreibung: Vordruck des Förderplans für Integrationsgruppen und Heilpädagogische Kindergärten.
26 KB Download
pdf Informationen zur Vorstellung beim Sprachheilsprechtag
Information zur Vorstellung von Kindern und Jugendlichen bei der Fachberatung für Hören & Sprache des allgemeinpädagogischen Dienstes des Landesarztes im Gesundheitsamt
164 KB Download
pdf Logopäden / Sprachtherapeuten
Logopäden und Sprachtherapeuten im Landkreis Cloppenburg und Umgebung
173 KB Download