Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Durch einen technischen Defekt ist es zur Zeit nicht möglich, das Kreishaus telefonisch zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis und etwas Geduld. Bitte benutzen Sie bis dahin E-Mail zur Kommunikation.

Matthias Dirks
Tel: 04471/15-542
Fax: 04471/15610
Raum: 1.044

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Stellenangebote

Artikel vom 04.08.2018 | zurück zur Übersicht

Hauptberufliche/r Tierärztin / Tierarzt für die Schlachttier- und Fleischuntersuchung gesucht

Der Landkreis Cloppenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

hauptberufliche Tierärztin/hauptberuflichen Tierarzt (Entgeltgruppe 14 TVöD)

für die Durchführung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung in einem der größten Schweineschlacht- und Zerlegebetriebe im Oldenburger Münsterland (Dienstort Emstek).

Ihre Aufgaben:

  • risikoorientierte Hygieneüberwachung gem. VO (EG) Nr. 853/2004
  • Genusstauglichkeitsbescheinigungen
  • Überwachung der einschlägigen Vorschriften des Tierschutzes, der Tierschlachtverordnung (VO (EG) Nr. 1099/2009) sowie der Beseitigung tierischer Nebenprodukte (VO (EG) Nr. 1069/2009 und Nr. 142/2011)
  • Durchführung von weitergehenden Untersuchungen
  • Probenahmen im Rahmen des nationalen Rückstandskontrollplans
  • Überwachung der Einhaltung weitergehender Anforderungen für die Ausfuhr von Lebensmitteln tierischer Herkunft in bestimmte Drittländer (Länder außerhalb der EU)
  • Abfertigung von Exportsendungen und Erstellen der erforderlichen Genusstauglichkeitsbescheinigungen

Ihr Profil:
Neben der Approbation als Tierärztin/Tierarzt erfüllen Sie die aufgabenspezifischen Voraussetzungen einer amtlichen Tierärztin/eines amtlichen Tierarztes gem. VO (EG) Nr. 854/2004. Daneben verfügen Sie über Durchsetzungsvermögen, sind konfliktfähig, belastbar und entscheidungsfreudig. Als Teamspieler/in sind Sie kritikfähig, fördern die Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern und unterstützen die gemeinsamen Arbeitsziele.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Die Bezahlung erfolgt nach dem TVöD. Daneben erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. In unserer Betriebskindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor.

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Qualifikationsnachweisen bis spätestens zum 31.08.2018. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte (Nachweis erforderlich) bevorzugt eingestellt. Reichen Sie bitte ausschließlich Fotokopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, Herr Dr. Paschertz, gerne zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter Tel.: 04471/15-225, E-Mail: paschertz@lkclp.de. Ansprechpartner im Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen ist Herr Dirks, Tel.: 04471/15-542, E-Mail: m.dirks@lkclp.de.

Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutz.  

Landkreis Cloppenburg
10 - Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen
Postfach 14 80
49 644 Cloppenburg