Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 30.11.2012 | zurück zur Übersicht

Walburga Düvel beendet Dienst in der Kreisverwaltung

Amtsleiter Johann Viets (rechts) und Personalratsvorsitzender Klemens Sieverding (links) verabschiedeten Walburga Düvel

Landkreis Cloppenburg - Im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen aus dem Amt für Planung, Natur und Umwelt ist am Freitag, 30. November, Walburga Düvel aus dem Dienst des Landkreises Cloppenburg verabschiedet worden. Für sie beginnt die Freistellungsphase im Rahmen der Altersteilzeitregelung. Walburga Düvel, die im Löninger Ortsteil Borkhorn wohnt, war seit 1990 als Verwaltungsangestellte im Umweltamt der Kreisverwaltung tätig. Sie habe dort vor allem im Bereich der Genehmigungsverfahren für den Bodenabbau und der Umweltverträglichkeitsprüfungen vielfältige Verwaltungsaufgaben übernommen und das Fachpersonal des Amtes hervorragend unterstützt, betonte Amtsleiter Johann Viets in seiner Laudatio. Er dankte Walburga Düvel für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und das kollegiale Miteinander. Viets skizzierte kurz den Werdegang der künftigen Ruheständlerin. Nach dem Besuch der Volksschule in Lastrup und der zweijährigen Handelschule in Cloppenburg hatte Walburga Düvel ihre berufliche Laufbahn als Stenotypistin bei den Kalkhoff-Werken in Cloppenburg begonnen und war dann 1973 als Verwaltungsangestellte zur damaligen Regierungsveterinärratsstelle für den Landkreis Cloppenburg gewechselt. Mit der Eingliederung der staatlichen Veterinärämter in die Kommunalverwaltung wurde sie 1978 in den Dienst des Landkreises Cloppenburg übernommen. Neben Amtsleiter Viets sprach auch Personalratsvorsitzender Klemens Sieverding der frisch gebackenen Ruheständlerin für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt herzliche Glückwünsche der Kolleginnen und Kollegen der Kreisverwaltung aus.