Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 19.01.2012 | zurück zur Übersicht

Wichtige Änderungen der Trinkwasserverordnung

Betreiber von Großanlagen zur Trinkwassererwärmung meldepflichtig

Landkreis Cloppenburg - Der Landkreis Cloppenburg weist darauf hin, dass mit dem Inkrafttreten der novellierten Trinkwasserverordnung für Betreiber sog. Großanlagen zur Trinkwassererwärmung eine Anzeigepflicht gegenüber dem Gesundheitsamt besteht. Hierzu gehören Anlagen zur Trinkwassererwärmung mit einem Speichervolumen ab 400 Liter sowie Anlagen mit einer Warmwasserleitung (Rohrleitungssystem) ab drei Liter Inhalt, bei dessen Betrieb es zur Vernebelung von Trinkwasser kommt (z.B. beim Duschen, etc.). Anzeigepflichtig sind diese Anlagen jedoch nur, sofern sie in öffentlichen Gebäuden oder im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit (Mietwohnungen, Hotels, privatwirtschaftlichen Betrieben, etc.) zur unmittelbaren (etwa zum Trinken oder Waschen/Duschen) oder mittelbaren (etwa durch die Zubereitung von Speisen mit Trinkwasser) Zurverfügungstellung von Trinkwasser dienen.

Trinkwasser-Installationen, die kein Warmwasser führen, oder Trinkwasser-Installationen, die nicht die vorgenannten Bedingungen erfüllen, auch wenn sie gewerblich betrieben werden, sowie Anlagen in Ein- oder Zweifamilienhäusern sind nicht anzeigepflichtig.

Ziel der Anzeige ist die jährliche Untersuchung auf Legionellen.

Sie finden einen Vordruck für die Anzeige und ein Merkblatt zum Thema im Internet auf unserer Seite

Kreisverwaltung - Gesundheit - Downloadangebote

unter der Rubrik Trinkwasser:

Anzeige gemäß §13 (5) TrinkwV - Großanlage zur Trinkwassererwärmung

Merkblatt Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Trinkwasser-Installationen in Gebäuden und Legionellen.

Weitere Auskünfte erteilt das Gesundheitsamt des Landkreises Cloppenburg unter der email-Adresse an.mueller@lkclp.de.