Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 10.11.2010 | zurück zur Übersicht

Elterngeld dieses Jahr anrechnungsfrei

In diesem Jahr ausgezahltes Elterngeld bleibt anrechnungsfrei

Landkreis Cloppenburg - Durch eine geplante Änderung des Bundeselterngeldgesetzes droht den Beziehern von Elterngeld, die gleichzeitig Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder einen Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz beziehen, ab Januar 2011 eine Schlechterstellung. Durch die Gesetzesänderung soll das Elterngeld ab Januar auf die genannten Sozialleistungen angerechnet werden. Die Anrechnung gilt grundsätzlich auch für alle laufenden Zahlfälle. Allerdings können Elterngeldbezieher, die von der Verlängerungsoption Gebrauch gemacht haben und sich derzeit das monatlich zustehende Elterngeld nur anteilig auszahlen lassen, die Anrechnung ganz oder zumindest teilweise vermeiden. Sofern rechtzeitig ein Antrag auf Auszahlung des vollen Monatsbetrages gestellt wird, nimmt die Elterngeldstelle eine Neuberechnung vor und zahlt den maximal zustehenden Betrag noch in 2010 aus.
Die Elterngeldstelle der Kreisverwaltung schreibt deshalb in den nächsten Tagen die von der Neuregelung betroffenen Elterngeldempfänger an und weist auf die bestehende Möglichkeit zur Auszahlung des Elterngeldes in 2010 hin. Damit die Neuberechnung und Auszahlung des vollen Monatsbetrages noch rechtzeitig vorgenommen werden kann, sollten entsprechende Anträge mit dem beigefügten Formblatt bis zum 25. November gestellt werden.