Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 04.01.2022 | zurück zur Übersicht

Sonderimpfaktionen für Kinder und Jugendliche

Landkreis Cloppenburg startet „Ferienimpfen“

Landkreis Cloppenburg – Der Landkreis Cloppenburg legt in Sachen Impfungen einen weiteren Sprint hin. Nach der „Weihnachtsimpfaktion“ werden jetzt in zwei Sonderaktionen für Kinder und Jugendliche an verschiedenen Standorten im Kreisgebiet Impfungen verabreicht. In dieser Woche wird eine „Ferienimpfaktion“ für 12 bis 17-Jährige angeboten sowie ab dem 13. Januar ein „Kinderimpfen“ für 5 bis 11-Jährige. „Diese Kraftanstrengungen sind ein weiterer großer Aufschlag. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, alle Bevölkerungsgruppen bestmöglich zu schützen und die Impfquote hier bei uns im Landkreis Cloppenburg zu erhöhen“, so Kreisrat Ansgar Meyer.

Beim „Ferienimpfen“ für die 12 bis 17-Jährigen werden Erst-, Zweit- sowie verstärkt und gezielt Auffrischungsimpfungen mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer angeboten. Mit allen eingesetzten Ärzten ist abgestimmt, dass sie die Boosterimpfungen für diese Altersgruppe uneingeschränkt durchführen werden. Termine für die Aktionsimpftage können ab sofort über das Terminportal www.impfung-clp.de gebucht werden.

Impfungen für 5 bis 11-Jährige mit dem für Kinder zugelassenen Vakzin von Biontech/Pfizer werden ab dem 11. Januar angeboten. Gestartet wird im Impfstützpunkt Elbergen von 15 bis 20 Uhr. Weitere Termine für das „Kinderimpfen“:

Donnerstag, 13.01.2022 von 15.00 bis 20.00 Uhr, Impfstützpunkt Bethen

Samstag, 15.01.2022 von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr, Impfstützpunkt Altenoythe

Der Kinderimpfstoff von Biontech/Pfizer hat eine vom bisherigen Impfstoff abweichende niedrigere Konzentration. Termine können ebenfalls über das Terminportal www.impfung-clp.de gebucht werden. Eine Besonderheit ist, dass gleichzeitig ein Impftermin für die Zweitimpfung nach drei Wochen mit gebucht wird. Diese Frist entspricht der Empfehlung der STIKO.

Bei impfwilligen Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter anwesend sein, bei 16 und 17-Jährigen reicht eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Die mobilen Impfteams des Landkreises Cloppenburg bieten bei dem Impftermin am 09. Januar im Kreishaus Cloppenburg (08.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr) Auffrischungsimpfungen mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer ausnahmsweise auch für Personen über 30 Jahre an. Aufgrund der begrenzten Haltbarkeit des Impfstoffs wird an diesem Sonderimpftermin Biontech angeboten.

„In Anbetracht der Impfquote hier im Landkreis Cloppenburg ist es wichtig, so schnell und zeitnah wie möglich zu impfen“, erklärte Ansgar Meyer.

Der Landkreis Cloppenburg weist abschließend darauf hin, dass Boosterimpfungen bereits nach drei Monaten durchgeführt werden können.

Den genauen Terminplan entnehmen Sie bitte der anghängten PDF-Datei.

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Termine MIT - KW 2/2022 131 KB Download