Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Ab Montag, 29.11.2021 gilt für den Zutritt ins Kreishaus und seine Nebenstellen die 3G-Regelung
***
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Bürgertelefon, FAQs, Regeln, Zahlen etc.) finden Sie auf unserer Seite WIR! Gemeinsam gegen Corona

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 19.10.2021 | zurück zur Übersicht

Zahl der aktuellen Coronafälle steigt auf 429

81 Neuinfektionen und 40 Genesungen

Landkreis Cloppenburg. Die Zahl der aktuellen Coronafälle im Landkreis Cloppenburg ist bis Dienstag, 19. Oktober, 12.00 Uhr, auf 429 gestiegen. Es liegen insgesamt 81 Neuinfektionen aus zwölf Städten und Gemeinden vor. Gleichzeitig wurden 40 Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der seit März letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt bei derzeit 12.386.

Das Robert Koch-Institut hat eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 125,7 errechnet. Der Landkreis befindet sich aktuell in keiner Stufe des Niedersächsischen Stufenplans zur Corona-Verordnung. Allerdings gelten weiterhin die Regeln der ersten Stufe aufgrund der derzeitigen 7-Tages-Inzidenz.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass elf Corona-Infizierte stationär behandelt werden, davon zwei intensivmedizinisch.

Das heutige Infektionsgeschehen verteilt sich auf Personen zwischen den Geburtsjahrgängen 1937 und 2019. Auch am heutigen Tage bilden osteuropäische Arbeitskräfte aus Branchen mit Testpflicht sowie Schülerinnen und Schüler den Schwerpunkt.

Von einem Schlacht- und Zerlegebetrieb in Essen wurden dem Gesundheitsamt sieben, von einem Schlacht- und Zerlegebetrieb in Garrel zwei und von einem Schlacht- und Zerlegebetrieb in Emstek fünf neue positive Coronafälle gemeldet.

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Aktuelle Fälle 19.10.2021 81 KB Download