Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Das Bürgertelefon zum Coronavirus (04471/15-555) ist Montags bis Freitags von 8.30 – 12.30 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr, sowie Samstags, Sonntags und Feiertags von 9:00 bis 12:00 Uhr erreichbar. Infos zur Kfz.-Zulassung finden Sie unter Ordnung & Verkehr - Kfz-Zulassung - Aktuelle Informationen.

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 25.02.2021 | zurück zur Übersicht

Fingerspiele, Bewegungslieder und ein Austausch in kleiner Runde

Gesundheitsregion und Frühe Hilfen schaffen kostenloses Onlineangebot für Mütter und Väter

Landkreis Cloppenburg. Derzeit können die meisten Angebote für Eltern von Babys und Kleinkindern nicht stattfinden. Auch wenn eine Onlineveranstaltung niemals das persönliche Miteinander ersetzen kann, möchten Christoph Essing von der Gesundheitsregion und Rebecca Kündiger, Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen im Landkreis Cloppenburg, Müttern und Vätern die Gelegenheit bieten sich in kleiner Runde auszutauschen, neue Fingerspiele und Bewegungslieder kennenzulernen und diese direkt auszuprobieren. Dazu wurde die Ergotherapeutin Anna-Lena Willen vom Kindersportclub Dinklage gewonnen werden, um am Donnerstag, 4. März, von 9.30 bis 10.30 Uhr, online ein kostenloses Seminar anbieten zu können.

 „Wir freuen uns, dass wir für die Veranstaltung Anna-Lena Willen gewinnen konnten“, sagt Christoph Essing. Anna-Lena Willen ist Ergotherapeutin und arbeitet beim Kindersportclub in Dinklage. Hier bietet sie Kurse rund um unsere kleinsten Erdenbürger an. Dazu zählen neben Schwangerschaftsfitness und Babyschwimmen auch Kurse zum Thema „Baby in Bewegung“.

Anna-Lena Willen weiß genau, was Sie den Teilnehmern bieten möchte: „Vor allem in dieser Zeit möchte ich daher den Allerkleinsten und den Eltern ein bisschen Freude und Abwechslung durch Spielideen, Fingerspiele und Tipps für den Alltag mitgeben.“ Mütter und Väter oder auch die Großeltern sollen, trotz räumlichem Abstand, die Möglichkeit bekommen, Kontakt zu anderen Eltern aufzunehmen, sich auszutauschen, neue Lieder und Spiele zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben. „Um einen persönlichen Austausch zu ermöglichen, ist die maximale Teilnehmerzahl auf acht Personen begrenzt. So hat jeder die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder sich einfach mit dem anderen auszutauschen. Bei hohen Anmeldezahlen werden wir die Veranstaltung zeitnah wiederholen“, verspricht Rebecca Kündiger.

Eine Anmeldung per E-Mail ist zwingend erforderlich bei Rebecca Kündiger unter r.kuendiger@lkclp.de. Im Anschluss erhalten Teilnehmer eine Anmeldebestätigung und einen Tag vor der Veranstaltung den Veranstaltungslink. Rückfragen sind außerdem telefonisch unter 04471/15-312 möglich.