Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Neues Konzept ermöglicht Öffnung des Kreishauses für spontane Anliegen. Die Deponien Stapelfeld u. Sedelsberg sowie alle Wertstoffhöfe des Landkreises sind geöffnet. Infos zur Kfz.-Zulassung finden Sie unter Ordnung & Verkehr - Kfz-Zulassung - Aktuelle Informationen.

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.084
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.084

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 15.07.2020 | zurück zur Übersicht

Landkreis ehrt Jubilare

Zusammen 300 Dienstjahre im öffentlichen Dienst

25 Jahre: Kreisrat Neidhard Varnhorn (von rechts), Colja Pregler, Gregor Oltmann, Dr. Andreas Luhr, Personalratsvorsitzender Klemens Sieverding
40 Jahre: Kreisrat Neidhard Varnhorn (von rechts), Heinrich Geers, Elfriede Nichting, Andreas Geburek, Maria Grafe, Personalratsvorsitzender Klemens Sieverding

Landkreis Cloppenburg. Ihr Dienstjubiläum konnten jetzt neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises Cloppenburg feiern.

Maria Grafe aus Halen, Zita Gövert aus Cloppenburg, Elfriede Nichting aus Varrelbusch, Andreas Geburek aus Cloppenburg und Heinrich Geers aus Papenburg sind seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst tätig.

Seit vielen Jahren sind Maria Grafe im Straßenverkehrsamt, Zita Gövert im Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen, Elfriede Nichting im Umweltamt und Andreas Geburek im Ordnungsamt der Kreisverwaltung tätig, Heinrich Geers hat seinen Einsatzort in der Fleischuntersuchungsstelle der Firma BMR in Garrel.

Auf ein 25-jähriges Jubiläum können Dr. Andreas Luhr aus Wangerland (Fleischuntersuchungsstelle der Firma VION in Emstek), Gregor Oltmann aus Bösel (BBS Friesoythe), Colja Pregler aus Cloppenburg (Umweltamt) und Olga Utwich aus Essen (Fleischuntersuchungsstelle der Firma VION in Emstek) zurückblicken.

Die Dienstjubiläen waren Anlass für eine Feierstunde, in der Kreisrat Neidhard Varnhorn den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Jubiläum gratulierte und seinen Dank für die geleistete engagierte Arbeit aussprach. Die vieljährige Tätigkeit wertete er auch als Beweis der Zufriedenheit mit den jeweiligen Aufgaben. Er betonte, dass die vielfältigen Aufgaben der Kreisverwaltung nur mit qualifizierten und motivierten Kräften erledigt werden könnten.

Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen gratulierte der Vorsitzende des Personalrats, Klemens Sieverding, den Jubilaren mit einem Blumenstrauß und bedankte sich für die vielen Jahre im öffentlichen Dienst. Er hoffe darauf, dass die Jubilare dem Kreis noch lange die Treue halten werden.