Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.084
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.084

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 07.11.2019 | zurück zur Übersicht

Landkreis investiert rund 330.000 Euro in K 151

Gesamte Strecke hat neuen Fahrbahnbelag

Laden ein, die Straße wieder zu nutzen(v.l.): Lena Kuhlmann, in der Kreisverwaltung zuständig für Kreisstraßen, Heinrich Bock, Inhaber des Bauunternehmens Bock, der Dezernent für Bauen, Planen und Umwelt, Ansgar Meyer und Roland Ribinski, Leiter des Planungsamtes.

Die Kreisstraße 151 in der Ortsdurchfahrt Staatsforsten (Varrelbuscher Straße) ist nach einer Umbauphase wieder freigeben worden. Rund 330.000 Euro hat die Kreisverwaltung investiert. Im Zuge der Sanierung der Entwässerungseinrichtungen und des Baus eines neuen Regenwasserkanals wurde auch der gepflasterte Radweg im Ort aufgenommen und angepasst. Rund fünf Monate arbeitete die Firma Bock aus Cappeln an der Maßnahme.

 Insgesamt wurde auf einer Länge von 1,3 Kilometern gearbeitet. Ende des vergangenen Jahres war bereits der Streckenabschnitt von der Landesstraße bis zur Ortsdurchfahrt saniert worden. Somit verfügt nun der gesamte Streckenverlauf der K 151 über einen neuen Fahrbahnbelag.

Über die Fertigstellung freuten sich jetzt Lena Kuhlmann, in der Kreisverwaltung zuständig für Kreisstraßen, Heinrich Bock, Inhaber des Bauunternehmens Bock, der Dezernent für Bauen, Planen und Umwelt, Ansgar Meyer und Roland Ribinski, Leiter des Planungsamtes.