Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.084
Sascha Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.084

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 02.08.2019 | zurück zur Übersicht

Landkreis Cloppenburg stellt elf Auszubildende ein

Landrat Johann Wimberg (2. von rechts), Personalratsvorsitzender Klemens Sieverding (rechts) Wiebke Grotjan (links) und Ludwig Neekamp (3. von links) begrüßten die neuen Auszubildenden (von links): Laura Haar, Sophie Wolframm, Paulina Vorwerk, Felix Polinski, Milen Weiß, Christina Tönnies, Jan-Bernd Müller, Klaas Ehmen, Laura Greten, Daniel Wulf und Jonas Moss.

Landkreis Cloppenburg - Elf Nachwuchskräfte begannen am 01. August ihre Ausbildung beim Landkreis Cloppenburg. Die Auszubildenden wurden von Landrat Johann Wimberg im Kreishaus begrüßt. Er wünschte ihnen viel Erfolg für ihren Start ins Berufsleben.

Klaas Ehmen aus Dötlingen, Laura Greten aus Kneheim, Jan-Bernd Müller aus Emstek und Christina Tönnies aus Visbek beginnen ein duales Bachelor-Studium in der Allgemeinen Verwaltung. Als Kreisinspektor-Anwärterinnen und -Anwärter werden sie das Studium voraussichtlich innerhalb von drei Jahren an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Hannover absolvieren.

Laura Haar aus Cloppenburg, Felix Polinski aus Sevelten, Paulina Vorwerk aus Cappeln, Milen Weis aus Cloppenburg und Sophie Wolframm aus Halen möchten Verwaltungswirt/in werden und durchlaufen dafür eine zweijährige Ausbildung. Als Kreissekretär-Anwärterinnen und -Anwärter leisten sie den praktischen Teil ihrer Ausbildung in der Kreisverwaltung und den theoretischen Teil am Studieninstitut in Oldenburg ab.

Jonas Moss und Daniel Wulf aus Cloppenburg absolvieren zudem eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft.

Auch für das kommende Jahr 2020 stellt der Landkreis Cloppenburg wieder vier duale Studienplätze und vier Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungswirt/in zur Verfügung. Darüber hinaus gewährt der Landkreis je ein Stipendium für die Studiengänge „Öffentliche Verwaltung“ an der Hochschule Osnabrück und „Verwaltungsinformatik“ an der Hochschule Hannover. Die öffentlichen Ausschreibungen werden in Kürze sowohl auf der Internetseite des Landkreises (www.lkclp.de) als auch in den regionalen Zeitungen erscheinen.

Der Landkreis Cloppenburg teilt außerdem mit, dass sieben Auszubildende, die in diesem Jahr ihre Ausbildung bzw. ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, übernommen wurden.