Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.084

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 26.03.2019 | zurück zur Übersicht

Auftakt für das Bündnis „Innovation in der Daseinsvorsorge“ am 1. April im Kreishaus Cloppenburg

Landkreis Cloppenburg - Welchen Aufgaben und Herausforderungen müssen wir uns stellen, um auch in Zukunft die Grundversorgung beispielsweise bei Gesundheit und Pflege, Mobilität, Wohnen oder dem sozialen Zusammenleben sicher zu stellen?

Mit dieser Frage beschäftigt sich am 1. April von 16:00 Uhr bis 18:15 Uhr im Kreishaus Cloppenburg, Sitzungssaal 1, das Bündnis „Innovation in der Daseinsvorsorge“.

Neben der Vorstellung des Bündnisses können diverse Themeninseln genutzt werden. Zum Thema Gesundheit und Pflege gibt es beispielsweise Informationen zu Gemeindenotfallsanitätern oder zum Landarztprogramm. Mobilität wird unter anderem mit dem Rufbussystem beleuchtet und bei sozialem Zusammenleben erfährt man im Projektbericht Details zu den „Beverbrucher Begegnungen e. V..

Alle Interessierten, die gemeinsam Ideen entwickeln und Lösungen für eine zukunftsfähige Daseinsvorsorge erarbeiten wollen, sind herzlich eingeladen, ihre Kompetenz in dieses Bündnis einzubringen.

Anmeldungen hierzu nimmt das Referat für strategische Planung der Kreisverwaltung, Dr. Lydia Kocar, unter Tel.: 04471/15-650 oder per E-Mail unter m.schrandt@lkclp.de bis zum 25. März entgegen.

Hintergrund:
Mit einem Masterplan „Innovation in der Daseinsvorsorge hat die Arbeitsgemeinschaft der Landkreise und kreisfreien Städte in Weser-Ems vorrangige Handlungsbedarfe einer nachhaltigen Daseinsvorsorge in unserer Region ermittelt. Erste Handlungsansätze liegen vor, nun soll mit interessierten Akteuren weiteres Wissen, Ideen und Lösungen ausgetauscht werden.

Eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten stehen schon jetzt für Projektrealisierungen zur Verfügung, einen entsprechenden Leitfaden mit einem Überblick über die Förderangebote wird in der Veranstaltung bereitgehalten. Außerdem gibt es Beratung und Unterstützung bei regionalen Projekten.

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf Flyer Daseinsvorsorge 2019 1675 KB Download