Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 02.03.2007 | zurück zur Übersicht

Förderung berufl. Weiterbildung für Frauen neu geregelt

Koordinierungsstelle Frauenförderung eröffnet neue Möglichkeiten

Cloppenburg/Vechta - Seit Jahren bietet die Koordinierungsstelle für ausgesuchte Fortbildungen bei den regionalen Bildungswerken eine finanzielle Förderung für Berufsrückkehrerinnen an. Um eine passgenaue und individuelle berufliche Fortbildungsplanung zu ermöglichen, können die Teilnehmerinnen sich jetzt bei den Bildungswerken und bei den Volkshochschulen in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta aus dem gesamten Spektrum ihre berufliche Weiterbildung aussuchen.
Gefördert werden Frauen und auch Männer, die sich in der Elternzeit befinden und Berufsrückkehrerinnen die keine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung haben. Laut Auskunft von Elisabeth Seelhorst, Leiterin der Koordinierungsstelle, können förderfähige Frauen bis zu 50% der Kursgebühren erstattet bekommen, maximal bis zu 200 Euro pro Jahr.
Vielen Wiedereinsteigerinnen ist es nach Jahren der Familientätigkeit unklar, welche Weiterbildung ihrem Einstieg ins Berufsleben förderlich wäre. In diesen Fällen berät Elisabeth Seelhorst kostenlos und unverbindlich und hilft bei der Neuorientierung.
Wer eine Förderung in Anspruch nehmen möchte kann dies bei der Koordinierungsstelle Frauenförderung Tel. 04441/8982622 beantragen.