Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 19.02.2007 | zurück zur Übersicht

Mompreneurs - Wenn Mütter sich selbstständig machen

Cloppenburg/Vechta - Mompreneur ist ein inzwischen in Amerika gängiger Begriff, der darauf hindeutet, dass Mütter (Moms) durchaus in bestimmten Geschäftsbereichen bevorzugt eine Selbstständigkeit (Entrepreneurship) umsetzen können und ihre im Familienmanagement erworbenen Kompetenzen gezielt einsetzen.
Für Frauen mit Kindern wird nämlich die Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum drängenden Alltagsproblem. Viele sehen in der selbstständigen Tätigkeit einen Weg zur optimalen Verbindung der beiden Lebensbereiche. Gleichzeitig tauchen jedoch sehr praktische Fragen auf, wie sich z. B. die versicherungsrechtliche Absicherung der Mütter gestaltet, wie die verschiedenen Anforderungen bewältigt werden und nicht zuletzt welche Geschäftsideen sich in besonderem Maße für Frauen mit Kindern eignen.
Wer Familie hat, gründet mit der Verwirklichung einer Geschäftsidee ein zweites Unternehmen: das erste Unternehmen - die Familie - ist in der Regel bereits sehr gut organisiert. Doch wie können Mütter die Balance zwischen den verschiedenen Herausforderungen erhalten und gleichzeitig für sich selbst ein Höchstmaß an persönlichem Gewinn aus ihrer Tätigkeit ziehen?
Das Seminar gibt Frauen, die bereits Kinder haben oder gerne Kinder möchten, Orientierung und Fachwissen an die Hand, um sich auf ihren Auftritt als "Mompreneur" vorzubereiten.
Das Seminar findet statt am Dienstag, den 20.02. von 9 bis 12 Uhr im Kreishaus in Vechta. Referentin ist Dipl. Sozialwirtin Jutta Dehoff-Zuch, von der ExistenzgründungsAgentur für Frauen in Oldenburg.
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Leiterin der Koordinierungsstelle Frauenförderung, Elisabeth Seelhorst und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Vechta, Ruth Voet und des Landkreises Cloppenburg, Dr. Christina Neumann.
Anmeldungen sind bei der Koordinierungsstelle Frauenförderung Tel: 04441/8982622 möglich.