Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.085
Sascha Sebastian Rühl
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/85697
Raum: 1.085

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressemitteilungen

Artikel vom 19.02.2014 | zurück zur Übersicht

(Neu)-Start der Wirtschaftspartnerbörse REGISonline

Mehr Kooperationen im Blick

"Im neuen Design und mit zusätzlichen Suchfunktionen ist REGISonline jetzt noch attraktiver", sagt Landrat Bensberg, Landrat des Landkreises Ammerland und Vorsitzender der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V., zum Neustart von REGISonline.de und appelliert an die Wirtschaft, "dieses kostenlose Angebot sollten die regionalen Unternehmen nutzen."

Initiiert von den Wirtschaftsförderungen von mehr als 20 Landkreisen und kreisfreien Städten in Niedersachsen und Bremen, soll REGISonline als Wirtschaftspartner-Börse für den Nordwesten weiter ausgebaut werden. Nach einer umfassenden Überarbeitung präsentiert sich das einzige werbefreie und kostenlose Webportal für Unternehmensdaten, Wirtschaftsförderung und Standortmarketing noch attraktiver und soll so die Unternehmen der Region zum kostenlosen Eintrag motivieren. Vertreter der Netzwerkpartner haben während ihres Frühjahrestreffens das Relaunch als Partnerbörse für Wirtschaftsunternehmen und die neue Marketingkampagne vorgestellt. Landrat Bensberg hebt die Bedeutung des Portals für das Standortmarketing der Region hervor:

Über REGISonline sind die Unternehmen automatisch auch in den Internetauftritten der beteiligten Landkreise, Städte und anderer Partner integriert. "Zugleich können die Metropole Nordwest und andere Initiativen und Akteure, die für unsere Region und den Wirtschaftsstandort werben, hier auf eine hervorragende Datenbasis zurückgreifen." Auch für die Region ist die Präsentation von Unternehmen im Hinblick auf das Anwerben von Fachkräften positiv.

Die Kosten des Serviceangebots tragen die Wirtschaftsförderungen gemeinsam, betont Landrat Bensberg und ergänzt, dass im Rahmen der Förderprogramme der Metropolregion und deren Vorläufereinrichtungen der Auf- und Ausbau des Portals finanziell unterstützt wurde. An dem neuen Auftritt hat man sich wieder beteiligt und präsentiert die Unternehmen der Metropolregion auch im eigenen Internetportal "Metropole Nordwest".

Das überarbeitete Portal überzeugt mit Klarheit und schafft eine schnelle Orientierung für die Besucher. Dank dem neuen Design ist das große Angebot an Wirtschaftsinformationen auch auf Mobilgeräten gut zu bedienen. Bereits seit 1997 treffen auf "REGISonline.de" monatlich rund 13.000 Besucher und Entscheider auf wichtige Kontakte und Informationen aus dieser Wirtschaftsregion. Neben regional verfügbaren Gewerbeflächen und Gewerbeimmobilien präsentieren sich hier bereits heute über 7.000 Unternehmen, ein erhebliches Potenzial für erfolgreiche Kooperationen und neue Aufträge. Weitere Unternehmen sind herzlich willkommen und können sich über

www.regisonline.de

selbst eintragen oder sich an ihre Wirtschaftsförderung wenden.