Aktuelles & Presse

Hier finden Sie Aktuelles wie Ausschreibungen, Bekanntmachungen, Presseartikel, Standorte der Geschwindigkeitsmessung etc. des Landkreises Cloppenburg ...

Durch einen technischen Defekt ist es zur Zeit nicht möglich, das Kreishaus telefonisch zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis und etwas Geduld. Bitte benutzen Sie bis dahin E-Mail zur Kommunikation.

Sabine Uchtmann
Tel: 04471/15-447
Fax: 04471/15100
Raum: 1.048
Frank Beumker
Tel: 04471/15-635
Fax: 04471/15100
Raum: 1.047

Kreishaus
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg

Telefon: 04471 / 15-0

montags - freitags:
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Bekanntmachungen

Artikel vom 06.02.2018 | zurück zur Übersicht

Haushaltssatzung des Landkreises Cloppenburg für das Haushaltsjahr 2018

Aufgrund des § 112 NKomVG hat der Kreistag in der Sitzung am 19.12.2017 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2018 wird

1 im Ergebnishaushalt mit dem jeweiligen Gesamtbetrag
1.1 der ordentlichen Erträge auf 284.929.400,00 EUR

1.2 der ordentlichen Aufwendungen auf

283.819.200,00 EUR
1.3 der außerordentlichen Erträge auf 0,00 EUR
1.4 der außerordentlichen Aufwendungen auf

0,00 EUR

2 im Finanzhaushalt mit dem jeweiligen Gesamtbetrag
2.1 der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit 279.824.700,00 EUR

2.2 der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit

266.730.600,00 EUR
2.3 der Einzahlungen für Investitionstätigkeit 9.026.400,00 EUR
2.4 der Auszahlungen für Investitionstätigkeit 35.044.600,00 EUR
2.5 der Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit 0,00 EUR
2.6 der Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit

2.400.000,00 EUR


festgesetzt.

§ 2
Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen werden nicht veranschlagt.

§ 3
Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird auf 32.652.000,00 EUR festgesetzt.

§ 4
Liquiditätskredite werden nicht beansprucht.

§ 5
Der Umlagesatz für die Kreisumlage wird für das Haushaltsjahr 2017 auf 40 v. H. der Steuerkraftzahlen der Grundsteuer A, der Grundsteuer B, der Gewerbesteuer und des Gemeindeanteils an der Einkommensteuer und der Umsatzsteuer sowie 90 v. H. von den Schlüsselzuweisungen des Landes an die kreisangehörigen Städte und Gemeinden festgesetzt.

§ 6
Über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen gelten im Sinne des § 117 NKomVG als unerheblich, wenn sie im Einzelfall den Betrag von 30.000,00 EUR nicht übersteigen.

Cloppenburg, den 19. Dezember 2017
Landkreis Cloppenburg

Johann Wimberg
Landrat


II. Die vorstehende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die nach §§ 119 Abs. 4 und 120 Abs. 2 NKomVG sowie § 15 NFAG erforderlichen Genehmigungen sind durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport am 26.01.2018 unter dem Aktenzeichen 32.15-10302-453 (2018) erteilt worden.

Der Haushaltsplan liegt nach § 114 NKomVG in der Zeit vom 08.02.2018 bis 16.02.2018 während der Öffnungszeiten im Kreishaus, Zimmer 1.079, Eschstraße 29, 49661 Cloppenburg, öffentlich aus.

Cloppenburg, den 06.02.2018
Landkreis Cloppenburg
Der Landrat
In Vertretung

Ludger Frische